• Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Google+ - Black Circle
Kontakt

Kampfsport Center Mojica

Rainstrasse 37

6314 Unterägeri ZG

Schweiz, +41 (0) 76 228 34 64

Finden Sie uns
Shui Zhu Do versteht sich als Selbstverteidigungssystem. Es wurde aus alten Kampfkunstarten von Alberto Navarro Mojica weiterentwickelt und den heutigen Bedürfnissen angepasst. Das Ziel ist die körperliche, mentale und moralische Entwicklung eines jeden. Wer SZD lernt, entwickelt ein neues Körperverständnis und ein neues Selbstbewusstsein. Durch intensives Training erhalten die Schüler mehr Sicherheit. Sie werden sich ihrer selbst und somit auch  ihrer Möglichkeiten bewusst.
Shui Zhu Do versteht sich als Selbstverteidigungssystem. Es wurde aus alten Kampfkunstarten von Alberto Navarro Mojica weiterentwickelt und den heutigen Bedürfnissen angepasst. Das Ziel ist die körperliche, mentale und moralische Entwicklung eines jeden. Wer SZD lernt, entwickelt ein neues Körperverständnis und ein neues Selbstbewusstsein. Durch intensives Training erhalten die Schüler mehr Sicherheit. Sie werden sich ihrer selbst und somit auch ihrer Möglichkeiten bewusst.
SZD möchte ein sinnvolles Freizeitangebot offerieren. Es unterstützt wichtige Bereiche unserer Gesundheit wie Atmung, Haltung und Bewegungsapparat (Spannung/Entspannung) usw. SZD ersetzt keine Therapie, sondern wirkt allgemein positiv auf den Körper. Es wird in einer Gruppe trainiert und fördert soziale Kontakte zu anderen durch Partnerübungen. Das Training will nicht die Leistung einzelner in den Vordergrund stellen, sondern den Einzelnen als Teil einer Gruppe unterstützen. 
Intensive Partnerübungen im Sinne von Aktion/Reaktion weisen den Weg Richtung Selbstverteidigung. Das wichtigste Prinzip ist das "Control de manos" (kontrollierende Hände). Damit man sich erfolgreich wehren kann, muss der angreifende Gegner stets kontrolliert werden. Dies wird in Partnerübungen gezielt und kontinuierlich aufgebaut. Zu Beginn sind die Bewegungsabläufe klar strukturiert. Mit zunehmendem Training werden diese Abläufe komplexer und ermöglichen dadurch einen wachsenden Aktionsradius. So kann auf unterschiedliche Situationen adäquat reagiert werden. Letztendlich kann jeder Teilnehmer seine Stärken individuell und kreativ anwenden. In dieser Freiheit liegt die Stärke und Effektivität unseres Systems.

Was ist SZD?

Das regelmässige Training des Shui Zhu Do hat einen positiven Effekt auf die Gesundheit der Kinder und wirkt den typischen Haltungsschäden entgegen. Die Entspannung und Lockerung des ganzen Bewegungsapparates wird auch durch spezielle Dehnübungen gefördert. Spielerisch werden die Koordinationsfähigkeit und das Reaktionsvermögen der Kinder geschult. Geschicklichkeit- und Gleichgewichtsübungen führen über das körperliche Erfolgserlebnis wie von selbst zu mehr Selbstvertrauen.
Vereinbare einen Termin für ein Probetraining und komm mit deinem Kind vorbei!
Kiddy-Club (4 - 6 Jahre)

In unserem Kiddy-Club (eine Lektion à 45 Min. pro Woche) gehen wir auf die Bedürfnisse der jüngeren Kinder ein: Sie können ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben.

Ihr Einfallsreichtum wird nach Kräften gefördert. Koordination, Konzentration und Reaktionsvermögen werden geschult. Dabei wird die Wahrnehmung (visuell, auditiv, Taktik-kinästhetisch) verfeinert. Wir arbeiten auch in dieser Altersstufe bereits mit ersten Selbstverteidigungstechniken, welche in spielerischer Art eingeführt und geübt werden.

In diesem Training wird der Persönlichkeitsentwicklung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und ein gutes Körperbewusstsein helfen oftmals, dass wir gar nicht erst in Notsituationen geraten.

Die Kinder lernen in Partnerübungen, den Anderen zu respektieren. Das gemeinsame Training und der Spass bei den Übungen helfen ihnen dabei, sich in der Gruppe zu integrieren. Die Ausbildner unterstützen sie durch individuelle Betreuung und sorgen dafür, dass die Kinder mit ihren Aggressionen umzugehen lernen.

Es werden elementare Techniken vermittelt, wie man sich in Notsituationen verteidigen kann. Gerade durch dieses Training lernen sie, dass Gewalt eine Schlechte Lösung ist.

SZD für Kinder

Jugendliche sind viel intensiver mit Gewaltsituationen konfrontiert, können diese aber in der Regel körperlich kraftvoller angehen als kleinere Kinder. Uns geht es nicht nur um die physische Aggression (körperliche Angriffe) sondern auch um die psychische Aggression (verbale Angriffe, Mobbing). Wir wollen den Jugendlichen  Vermeidungsstrategien sowie Selbstverteidigungstechniken vermitteln.

SZD für Jugendliche

In diesem Training wird der Persönlichkeitsentwicklung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und ein gutes Lörperbewusstsein helfen oftmals, dass wir gar nicht erst in Notsituationen geraten.

Die Kinder lernen in Partnerübungen, den Anderen zu respektieren. Das gemeinsame Training und der Spass bei den Übungen helfen ihnen dabei, sich in der Gruppe zu integrieren. Die Ausbildner unterstützen sie durch individuelle Betreuung und sorgen dafür, dass die Kinder mit ihren Aggressionen umzugehen lernen.

Es werden elementare Techniken vermittelt, wie man sich in Notsituationen verteidigen kann. Gerade durch dieses Training lernen sie, dass Gewalt eine Schlechte Lösung ist.

SZD Frauengruppe

Stressabau, sinvoller Freizeitsport und Selbstverteidigung sind die häufigsten Gründe, weshalb menschen zu uns ins Training kommen.

Unsere Übungseinheiten sind abwechslungsreich und kraftvoll. Dadurch wird neativer Stress abgebaut und/oder in sinvolle Energie umgesetzt.

 

Dies geschieht in Einzelübungen (festgelte Formen) und in Parterübungen (Aktion/Reaktion). Es stehen uns diverse Hilfsmittel zur Verfügung z.B. Sandsack, Stock, Pratzen.

SZD für Erwachsene